Über uns

Als der Verein der Natur- und Vogelfreunde Linkenheim-Hochstetten 1974 als gemeinnütziger Verein gegründet wurde, mit dem Beschluss einen Natur- und Vogelpark anzulegen, waren die Ziele und Aufgabe des Vereins die Erhaltung der einheimischen Pflanzen, Vogel- und Tierwelt, Schaffung vielfältiger und artenreicher Lebensräume für die bedrohten Vogelarten.

 

Die Gemeinde Linkenheim-Hochstetten stellte dem Verein einen Platz am Altrheingelände im Tiefgestade, eine ehemalige Müllkippe, für einen Vogelpark pachtweise zur Verfügung.
 

Der Park sollte nicht nur den Vogelfreunden, sondern auch der Bevölkerung zur Naherholung dienen.
In 33 Volieren, 5 Großvolieren, Stelzwiesen und einem Ententeich leben nun viele Vogelarten.

Waren in den ersten 30 Jahren des Vogelparks noch die vorrangige Aufgaben die Pflege verletzter Vögel und wenn nötig auch ihre Unterbringung sollten sie in der Natur nicht mehr überlebensfähig sein, sowie von Privatleuten aus unterschiedlichen Gründen abgegebene Tiere erhielten hier nicht nur eine optimale Pflege, sondern es wurde sich immer bemüht, auch diese mit Artgenossen zu vergesellschaften.
 

In der Zwischenzeit hatten sich nicht nur die Art der Haltung sondern auch die Anforderungen seitens der Gesetzgeber stark verändert.

Immer weniger ehrenamtliche Mitglieder unterhalten unsere Anlage und die strenger

gewordenen Tierhaltungsgesetze haben uns Abstand nehmen lassen von einer Aufnahme von Tieren aus Privathaltung.

Unsere Vögel, speziell die Papageien, sind alle in Paarhaltung oder funktionierender Gruppen untergebracht und eine Aufnahme weiterer Tiere ist nicht nur sehr problematisch aus gesundheitlicher Sicht, insbesondere wegen ansteckender Krankheiten, sondern auch weil ein Paar oder eine funktionierende Gruppe keinen neuen Bewohner in „seiner“ Voliere akzeptieren würde.

 

Seit dem Jahr 2005 haben wir begonnen die Vögel, besonders verstärkt die Sittiche und Papageien, auf Gruppenhaltung umzustellen, natürlich nur bei diesen Arten wo dies auch durchführbar ist.

Die Gehege wurden und werden noch vergrößert und die Anzahl der Tiere erhöht. Bei vielen Arten trägt dies entscheidend zum Wohlbefinden der Tiere bei und auch für die Besucher bedeuten diese Gruppen, dass es mehr zu beobachten gibt.



Natürlich mussten auch Vogelarten den Park verlassen, da die Volieren Anzahl durch das Vergrößern der Gehege (aus 3 kleinen Volieren wurde eine große Voliere) abgenommen hat da nicht jede Art zusammen passt.
 

Phone: 07247-9808252

Notfalltelefonnummern finden Sie hier

Seit dem 15.11.2012 haben uns

Personen besucht.
Vielen Dank!

WetterOnline
Das Wetter für
Linkenheim-Hochstetten
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Verein Natur- und Vogelfreunde 1974 e.V.