Besucherordnung

Der Vogelpark Linkenheim hält wertvolle, empfindliche, aber auch gefährliche Tiere. Im Interesse der Besucher und der Tiere ist es notwendig, bestimmte Regeln einzuhalten. Wegen der Gefährdung von Mensch und Tier bitten wir dafür um Verständnis.

 

1.
Bitte gefährden SIE nicht die Gesundheit unserer Tiere. Alle unsere Tiere erhalten sorgfältig zusammengesetztes und auf ihre speziellen Bedürfnisse angepasstes Futter, daher gilt im gesamten Tiergarten ein allgemeines Fütterungsverbot
2.
Auch Tiere brauchen ihre Ruhepausen. Versuchen Sie bitte nicht, die Aufmerksamkeit der Tiere durch lautes Rufen, Klopfen gegen den Draht oder Ähnliches auf sich zu lenken.
3.
Verlassen Sie nicht die Besucherwege und beachten Sie die Abgrenzungen. Es ist nicht erlaubt, Zäune oder Wassergräben zu überwinden. Sie gefährden sonst sich selbst, Tiere und Pflanzen. Eltern trifft hier eine besondere Sorgfaltspflicht.
4.
Helfen Sie mit, den Zoo sauber zu halten. Bitte benutzen Sie die zur Mülltrennung aufgestellten Abfallbehälter und werfen Sie nichts in die Gehege.
5.
Ihre Hunde sind uns willkommen. Bitte führen Sie Ihre Hunde an der Leine und achten Sie darauf, dass sie die Wege, Gehege und die Spielplätze mit Hundeverbot nicht betreten. Beachten Sie auch die neuen Verordnungen bezüglich Kampfhunden und der Maulkorbpflicht. Für das „Große Geschäft“ Ihres Tieres haben Sie bitte Tüten dabei.
6.
Musikinstrumente und Musikwiedergabegeräte aller Art dürfen im gesamten Vogelpark nicht mitgeführt und benutzt werden. Dadurch können unsere Tiere gestört oder verängstigt werden. Auch Besucher wollen die Stimmen der Tiere hören.
7.
Das Mitführen von Fahrrädern, Rollern, Roller-Skates, Inline-Skates, Roll-Schuhen, Skate-Boards, Kick-Boards, Tretautos und Ähnlichem ist aus Sicherheitsgründen untersagt. Ebenso das Spielen mit Bällen, Luftballons, Frisbee -Scheiben oder Ähnlichem.
8.
Bitte folgen Sie den Anordnungen des Personals. Bei Verstößen gegen die Besucherordnung erfolgt ein Verweis aus dem Vogelpark, Hausverbot und in schweren Fällen auch eine Strafanzeige.
9.
Eltern und Betreuungs- bzw. Aufsichtspersonen haften für minderjährige Kinder! Kinder unter 10 Jahren dürfen den Vogelpark nur in Begleitung Erwachsener besuchen. Besucher haften dem Verein der Natur- und Vogelfreunde 1974 e.V. gegenüber für Schäden, die sie selbst oder ihrer Aufsicht unterliegende Minderjährige verursacht haben. Für Minderjährige haften die Aufsichtspersonen auch dann, wenn sie ihrer Aufsichtspflicht genüge getan haben. Kommen durch Missachtung der Parkordnung andere Besucher zu Schaden, so haften die verursachenden Personen dem Verein der Natur- und Vogelfreunde 1974 e.V. gegenüber in dem Umfang, wie diese Schadenersatz leisten muss.
10.
Das Trinken von Alkohol ist nur in den ausgewiesenen gastronomischen Bereichen gestattet.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt im Vogelpark Linkenheim

Besucherordnung aktueller Stand Juni 2012

Phone: 07247-9808252

Notfalltelefonnummern finden Sie hier

Seit dem 15.11.2012 haben uns

Personen besucht.
Vielen Dank!

WetterOnline
Das Wetter für
Linkenheim-Hochstetten
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Verein Natur- und Vogelfreunde 1974 e.V.